Sonntag, 15. September 2013

es geht Schlag auf Schlag, oder so entstand die Zalando-Werbung.....

Hallo ihr Lieben,

jetzt muss ich mich hier auch mal melden. Es ist sowieso schon schwer genug zu einem Computer zu kommen in der Hochzeitsplanungskomandozentrale :-). Wenn man nicht zum schreiben kommt, auch kein Problem - man kann sich ja event. mit Fernsehen ablenken. Meine neuen Lieblingssender: Vox und Sixx (in Hochzeitskreisen auch Bildungssender genannt). Da spielt's fast immer eine Hochzeitssendung und die seh' ich inzwischen wirklich gern. Und schön langsam geht auch wirklich was weiter, wie Ihr sicherlich schon von meiner besseren Hälfte gelesen habt.

Gestern haben wir auch schon die Muster für die Einladungen bekommen. Angebot für diese bekommen wir wahrscheinlich am Montag. Ich bin schon gespannt. Wahrscheinlich werden wir einen Teil selber basteln. Das wird für die Männer in der Runde sicherlich eine Herausforderung (Info für nicht Wissende: Basteln hat nichts, wie oftmals in Männerrunden gedacht, mit Bohrhammer, Stichsäge, Mischmaschine und dgl. zu tun). Wenn ich mir meine Finger so anschaue - das wird nix. Wie mir jedoch in dem Fachgeschäft für Hochzeits-Schnik-Schnak (sowas gibt wirklich) versichert wurde, ist das üblich und so gibt es bei den Bastelveranstaltungen durchaus sinnvolle Aufgaben für uns Männer.

Diese sind zum Beispiel:

- Kaffee und Nascherein servieren
- Mist wegräumen
- Zigaretten holen
- angenehme Musik auflegen
- Sekt bringen
- den Pausenaugust Mimen
 
und vor allem nicht stören oder versuchen Verbesserungsvorschläge zu machen :-)

Sonst geht es auch Schlag auf Schlag weiter. Nächsten Samstag sind wir schon beim Ehe - Seminar im Haus der Begegnung in Eisenstadt. Naja ich hätte ja sicherlich etwas Sinnvolleres zu tun, aber es muss halt sein und so wird dann auch der Lebenslauf in puncto Weiterbildung wieder länger :-).

Auch jeder Paketzusteller kann sich freuen, denn die können uns täglich anfahren. Vergangenen Montag hab ich mit Hannelore telefoniert und sie hat mir vom Baubüro bis fast nach Hause (ca. 70km) von ihren neuen Schuhen vorgeschwärmt. Als ich dann zu Hause war, fand ich ein kleines Paket öffnete es und es waren die Schuhe. Als ich dann Hannelore nochmals anrief, hörte ich nur mehr einen lauten Schrei durchs Telefon. Seither weis ich wie die Zalando-Werbung zu Stande kam :-)

....und mehr wenn ihr mich wieder seht, ihr müsst unbedingt wissen wie's weiter geht

Tom

1 Kommentar: