Mittwoch, 21. Mai 2014

Erste Impressionen der Trauung - Der Einzug


Für eine gelungene Hochzeit braucht es 4 wesentliche Dinge:

Something old, something new, something borrowed and something blue.

Also etwas Altes: das war das Täschchen, es stammt von der Erstkommunion der Braut
etwas Neues: Das Brautkleid
etwas Geborgtes: Andrea, borgst du der Braut deine Perlenkette? Sabine, borgst du uns dein Ringkissen?
etwas Blaues: das Hütchen der Braut hatte eine blaue Schleife und ein blau/weißes Vichy-Karo-Muster

Oggauer Pfarrkirche

Ankunft im Cadillac de Ville

der Brautführer übernimmt die Führung

Brautführer Karl mit Braut Charlie

Trauzeugin Andrea übergibt die geborgte Halskette

Begrüßung des Herrn Pfarrers = unser Onkel Roman


Unser Kollege Elmar mit Familie

Pfarrer Roman betritt die Kirche,

dann folgt der Bräutigam mit den Kindern,

zum Schluss betreten Braut und Brautführer die Kirche



Tom schreitet zum Altar



Tom stellt sich zu seinen Bruder und Trauzeugen Andreas

Die Trauzeuginnen der Braut, Sabine und Andrea, schreiten zum Altar


Unser Neffe Eric trägt stolz das Ringkissen zum Altar


Unsere Nichte Ronja streut die Blumen


Unser Neffe Nici trägt die Firmkerze der Braut


Karl geleitet die Braut zum Altar


Karl übergibt die Braut an den Bräutigam


Pfarrer Roman beginnt mit der Messe

Fortsetzung folgt....

Keine Kommentare:

Kommentar posten