Mittwoch, 26. März 2014

Tanzen = es steht 2 : 1 für den Bräutigams



Hallo ihr Lieben,

ja es geht voran. Vergangenen Samstag hatte wir einen kleinen Tanzkurs im Gemeindezentrum Oggau ( www.oggau.at ). In 2 Stunden lernten wir die Grundschritte und ein paar Figuren des Jives. Anfangs erinnerte mich das an das marschieren beim Bundesherr, aber es wurde immer flüssiger. Nur eben ist mir Hannelore 2 mal auf die Zehen gestiegen und ich ihr nur einmal – also 2:1 für mich. Aber das ist schon fast wieder vergessen und einmal bekamen wir sogar Applaus für unsere gekonnten Drehungen. Auch meine Eltern und Claudia und Andi waren mit Eifer dabei. Nach 2 Stunden waren wir jedoch ziemlich erledigt und auch ziemlich durchgeschwitzt, jedoch auch da der Raum keine Klimaanlage hatte. Dann noch auf einen Kaffee zu Andi und Claudia ( http://hausbau.gruber.info ) und da wir dann erst so richtig einen Hunger verspürten, ab zum Abendessen ins Herztröperl ( www.herztroepferl.at ).

Kommenden Samstag geht’s dann weiter. Ab 17 Uhr heißt´s dann wieder:

„JIVE, BUNNY, JIVE!!!“

Eurer
Tom

Keine Kommentare:

Kommentar posten